Gebrannte Mandeln

Rezept

Mandeln mit kochendem Wasser übergießen und einige Min. quellen lassen. Wasser abgießen und Mandeln mit Zeigefinger und Daumen unter leichtem Druck aus den Häutchen drücken. Anschließend mit Küchenpapier trockentupfen.

Zucker, 100 ml Wasser, Butter, Vanillezucker und Zimt in einer beschichteten Pfanne aufkochen. Alles unter Rühren einige Min. sprudelnd kochen lassen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Mandeln zufügen und kräftig weiterrühren, bis der Zucker trocken wird. Herdplatte auf mittlere Hitze herunterschalten und rühren, bis der Zucker leicht bräunt und zu schmelzen beginnt. Dabei sollen die Mandeln glänzen.

Gebrannte Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech schütten und mit zwei Löffeln locker verteilen, damit sie nicht aneinanderkleben. Vollständig abkühlen lassen.

Quelle: Großmutters süße Seelentröster. 61 Leckereien aus Kindertagen. Irene Rüter, Stephanie Wunderlich. Gerstenberg Verlag.

Zutaten

Zutaten für 500 Gramm

  • 250 g Mandeln
  • 250 g Zucker
  • 2 TL Butter
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt

Außerdem:

  • Küchenpapier
  • Backpapier
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren