Heidelbeerdatschi

Rezept

Heidelbeeren leicht salzen, mit Mehl und Zucker vermischen, mit heißer Milch übergießen und zu einer Nockerlteig-ähnlichen Masse vermengen.

Butterschmalz in tiefer Pfanne erhitzen. Mit einem Suppenlöffel aus der Heidelbeermasse Nockerl ausstechen, ins heiße Schmalz einlegen, leicht flach drücken und beiderseits goldbraun backen.

Ein wenig anzuckern und mit leicht gesüßstem Sauerrahm servieren.

Zutaten

Für 4-5 Portionen

  • 1/2 l Heidelbeeren
  • ca. 300 g Mehl, griffig
  • Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • ca. 3/8 l heiße Milch
  • 1/4 kg Butterschmalz zum Ausbacken

Hilfsmittel

  • 1 tiefe Pfanne
    Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren