Masala-Chai

Rezept

Masala-Chai

Die Gewürze mit einem großen Metalllöffel in einer Schüssel zerdrücken.

Das Wasser in einem Topf erhitzen, die Gewürze zugeben und 8 Minuten leicht köcheln lassen.

Die Milch zufügen, nach Geschmack mit Zucker süßen und erneut kurz köcheln lassen.

Die schwarzen Teeblätter zugeben, rühren und vom Herd nehmen. Einige Minuten ziehen lassen.

Abseihen und mit einer Zimtstange zum Rühren servieren.

Dieser Tee ist hocharomatisch, süß und nicht zu würzig - wenn Sie mit den Gewürznelken sparsam umgehen. In vielen Rezepten wird zu viel von diesem schweren Gewürz verwendet. Als Alternative können Sie am Ende des Rezeptes die Milch durch heiße Schokolade ersetzen.

Das Rezept stammt aus „Von Apfelsaft bis Zitronenlikör: Feine Getränke selbst gemacht“ von Susy Atkins, erschienen bei Bassermann Inspiration. Fotos: Noel Murphy

Zutaten

  • 1/2 Zimtstange
  • 6 Kardamomkapseln
  • 4 Gewürznelken
  • 3 schwarze Pfefferkörner
  • 450 ml Wasser
  • 225 ml Milch Zucker (nach Geschmack)
  • 3 TL schwarzer Tee
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren