Quarkmousse mit Aprikosenpüree

Rezept

Quarkmousse

Die Aprikosen abtropfen lassen, den Saft auffangen. Quark mit Mascarpone gut verrühren. Zucker, Vanille, 2-3 EL Aprikosensaft und Zitronen dazugeben und unterrühren. Die geschlagene Sahne unterheben und abschmecken. Die Creme sollte ein schönes zitroniges Aroma haben. In Weckgläser füllen und kühl stellen. In der Zwischenzeit die Aprikosen mit etwas Aprikosensaft pürieren und auf die Creme verteilen. Bis zum Verzehr noch einmal kühl stellen.

Das Rezept ist eine Empfehlung von Simone, Autorin des Blogs Ofenlieblinge.

Zutaten

Für 4-6 Gläser:

  • 500 g Magerquark
  • 100 g Mascarpone
  • 1 Msp gem. Vanille
  • 200 ml geschlagene Sahne
  • 100 g Zucker (je nach Geschmack auch etwas mehr)
  • Saft und Schale einer Bio-Zitrone
  • Eine Dose Aprikosen
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren