Tiramisu

Rezept

Gekühlten Espresso mit Amaretto vermischen. Eigelb und Zucker schaumig aufschlagen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark herauskratzen und zur Creme geben. Nach und Nach den Mascarpone unterrühren. Eine rechteckige oder runde Form mit der Hälfte der Löffelbiscuits auslegen, mit der Hälfte des Espressogemischs tränken und darauf die Hälfte der Mascarponecreme glatt streichen. Die restlichen Biscuits darauflegen, mit Espresso tränken und die restliche Creme darauf verteilen. Die Form mit Frischhaltefolie abdecken und einige Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Vor dem Servieren mit einer kräftigen Schicht Kakaopulver, mit Hilfe eines feinen Siebes, bestreuen.

Zutaten

  • ca. 150 g Löffelbiscuits
  • 200 ml Espresso
  • 2 EL Amaretto oder Rum
  • 4 Eigelb
  • 80 g Zucker
  • 500 g Mascarpone
  • ½ Vanilleschote
  • Kakaopulver ungesüsst
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren