Kakaomasse

Rezept

Eier, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz auf 45 Grad erwärmen und cremig ausschlagen. Mehl und Kakao zweimal sieben und mit dem Spatel vorsichtig unter die Teigmasse heben. Die Butter auf 80 Grad erwärmen und unterheben. Danach den Teig in einen Tortenreifen einfüllen, am Rand mit der Teigkarte hochstreichen und bei 180 Grad Celsius (rund 30 Minuten) backen.

Rezept vom Konditormeister persönlich: Hannes Lubinger

Zutaten

  • 250 g Eier
  • 125 g Zucker
  • 6 g Vanillezucker
  • 1 geriebene Zitronenschale
  • 1 Msp. Salz
  • 125 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 50 g Butter
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren