Quarksahnetorte mit Beeren

Rezept

Quarksahnetorte mit Beeren
Biskuit

Die Eier trennen. Die Butter zerlassen. Das Eigelb mit dem Wasser schaumig schlagen. Nach und nach Zucker und Vanillezucker zufügen. Weiter schlagen, bis die Masse cremig ist. Die abgekühlte Butter einrühren. Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und auf die Eigelbmasse geben. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen, auf den Eischnee sieben unter die Eigelbmasse heben. Dabei nicht rühren.

Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Teig hinein geben, glatt streichen und sofort im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas Stufe 2, Umluft 160 °C) etwa 25 Minuten backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Aus der Form nehmen, das Backpapier entfernen. Den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, dann einmal waagrecht durchschneiden.

Für die Füllung Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren. Den Quark durch ein Sieb streichen und unterrühren. Die Gelatine in 3 EL kaltem Wasser einweichen, erwärmen, auflösen und unter die Joghurt-Quark-Masse rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Hälfte der Masse kühl stellen. Die Erdbeeren waschen, putzen, trocknen und pürieren und mit der restlichen Quarkmasse mischen. Zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Einen Tortenboden mit der Erdbeer-Quarkmasse bestreichen, den anderen Boden darauf geben und die Torte mit der hellen Quarkmasse bestreichen. Die Torte mit Beeren und Minzeblättchen dekorieren.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Zart, leicht & locker“ von Oda Tietz, erschienen im Verlag Bassermann Inspiration, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Random House GmbH. Die Fotos sind von Andreas Ketterer und Evelyn Layher.

Zutaten

Ca. 10 Stück

Für den Teig:

  • 4 Eier (Größe L)
  • 50 g Butter
  • 3 EL warmes Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 200 g Joghurt
  • 4 EL Zucker
  • 2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • Saft von ½ Zitrone
  • 300 g Sahnequark, abgetropft
  • 3 Blatt weiße Gelatine
  • 300 ml Sahne
  • 300 g gemischte Beeren

Für den Dekor:

  • 500 g Beeren
  • Evtl. Minzeblättchen
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren