Rotweintorte

Rezept

Die Butter in einer Rührschüssel schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillinzucker und Dotter dazugeben. Schokolade, Zimt, Kakao und Rotwein hineingeben und gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, über die Masse sieben und das Ganza gut verrühren. Das Eiklar zu steifem Schnee schlagen udn vorsichtig unterziehen. Den Teig in eine am Boden befettete und mit Mehl ausgestaubte Springform füllen. Die Form in die untere Hälte des vorheizten Rohres schieben. Backtemperatur: 185°, 65 Minuten Nach dem Backen die überkühlte Torte mit einem dünnen spitzen Messer vorsichtig von der Form lösen und den Springformrand abnehmen. Für die Glasur den Staubzucker mti Wein glattrühren und die erkaltete Torte damit glasieren.

 

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g geraspelete Kochschokolade
  • 1 Kaffeelöffel
  • Zimt
  • 1 Eßl. Kakao
  • 1/8 l Rotwein
  • 250 g glattes Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 4 Eiklar

Rotweinglasur:

  • 150 g gesiebter Staubzucker
  • 2-3 Eßl. Rotwein
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren