Torte "Fürst Pückler Art"

Rezept

Torte Fürst Pückler

Für den Boden Eierplätzchen in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit einer Teigrolle grob zerkleinern. Marzipan in einer Rührschüssel grob zerkleinern und nach und nach mit der zerlassenen Butter verkneten. Eierplätzchen unterkneten. Einen Springformrand (Durchmesser 26 Zentimeter) auf eine mit Backpapier oder mit Tortenspitze belegte Tortenplatte setzen. Die Masse hineingeben und mit einem Löffel zu einem Boden andrücken. 1 Stunde kalt stellen.

Für den Belag Magerquark, Mascarpone und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren. Die Creme dritteln. Die Hälfte der Sahne steif schlagen und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, trocken tupfen, entstielen und fein pürieren. Erdbeerpüree mit einem Drittel der Creme verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. Die Hälfte unter die Erdbeercreme rühren und ein Drittel der kalt gestellten Sahne unterheben. Erdbeercreme auf dem Boden verstreichen und 30 Minuten kalt stellen.

Restliche Gelatine unter das zweite Cremedrittel rühren und ein weiteres Drittel der Sahne unterheben. Auf der Erdbeercreme verstreichen und wieder kalt stellen.

Schokolade grob hacken, im Wasserbad schmelzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, auflösen und mit der geschmolzenen Schokolade und dem Kakaopulver unter das restliche Cremedrittel rühren. Restliche Sahne unterheben. In die Form geben und locker verstreichen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Restliche Sahne steif schlagen und die Torte mit Sahnenocken verzieren. Die restlichen Eierplätzchen mit Kakao bestäuben und halbieren. Auf jede Sahnenocke ein halbes Plätzchen dekorieren.

Tipp: Nach Belieben die Torte mit Erdbeeren verzieren. Für den Belag können auch Himbeeren zu Püree verarbeitet werden.

Quelle: Backen ohne Backofen ist erschienen in der Edition Fackelträger, Bild: TLC Fotostudio

Zutaten

Für den Boden

  • 200 g Eierplätzchen
  • 200 g Marzipan-Rohmasse
  • 125 g Butter

Für den Belag

  • 1 kg Magerquark
  • 500 g Mascarpone
  • 125 g Zucker
  • 300 g Sahne
  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 250 g Erdbeeren
  • 100 Zartbitterschokolade
  • 1 Blatt weiße Gelatine
  • 1 EL Kakaopulver
  • 6 Eierplätzchen
  • 1 EL Kakaopulver zum Bestäuben
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren