Süßes aus Harry Potters Welt

Beim Wochenthema „Einfach zauberhaft“ darf natürlich der Held aller Zauberer nicht fehlen: Darum widmen wir uns mit englischen Köstlichkeiten den Desserts, die wohl auch Harry Potter himself lieben würde.

Eigentlich verbindet man Großbritannien ja nicht gerade mit kulinarischen Leckerbissen. Doch auf den zweiten Blick hat die Dessertwelt sehr wohl einiges zu bieten, das auch den besten Zauberlehrling zum Dahinschmelzen bringt. Ein Beispiel dafür ist der englische Teekuchen. Er wird traditionell zum 5-Uhr-Tee serviert. Er besticht durch seinen feinen Geschmack mit einer milden Orangen-Note. Im Glas aufbewahrt kannst du diesen Kuchen sogar auf Vorrat zubereiten. Luftdicht verschlossen hast du so immer schnell etwas Süßes parat, wenn unangekündigte Gäste vorbeischauen.

Muggles lieben Scones

Hast du schon einmal Scones gebacken? In England sind die kleinen Gebäckstücke regelrechte Klassiker. Ursprünglich waren sie eher flach, heute gibt es Scones in allen Variationen. Sie werden aus Gersten-, Hafer- oder Weizenmehl unter der Zugabe von Backpulver gebacken. Wichtig ist ihre weiche Konsistenz, die sich durch Eier und Schlagobers ergibt. Die Zutaten werden stets vorsichtig untergehoben, damit die Scones richtig flaumig werden. Am Besten du genießt deine Scones warm mit Butter, Marmelade, Honig oder einer Himbeercreme. Übrigens, weißt du eigentlich, was die Londoner Tower Bridge mit Zuckerbäckern gemeinsam hat? Sie wurde im Zuckerbäckerstil erbaut. Dieser Ausdruck bezeichnet übertrieben ornamentale Bauwerke, bei denen alles bis ins Kleinste verziert wurde.

Knusprige Crumbles mit Früchten

Einfach zauberhaft sind auch die beliebten Crumbles. Crumble bedeutet soviel wie Krümel und es handelt sich dabei um mit Streuseln überbackene Früchte der Saison. Serviert werden die knusprigen Desserts heiß und alleine der Duft lockt Groß und Klein. Die Streusel werden aus Mehl, Butter und Zucker – ähnlich wie bei Streuselkuchen – gemacht. Genossen werden die herzhaften Desserts mit saftigen Früchten, Eis oder Vanillesoße. Wenn dich der Gedanke an diese britischen Desserts bereits verzaubert hat, dann findest du hier sicher auch einige märchenhafte Rezepte.

Das könnte dich auch interessieren:

Clubbereich

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Du hast einen Veranstaltungstipp für uns, dann sende ihn uns an redaktion(at)mehlspeiskoenig.at